Suche

herzseite

sharing is caring

Tiermützen

In letzter Zeit komm ich nicht raus aus dem Häkelflow. Weiterlesen „Tiermützen“

Minikäseküchlein

Hier ist Plan B.

Nachdem mein Baileys Käsekuchen nicht ganz so toll geworden ist wie ich mir das vorgestellt habe, – ich hab vergessen die Küchenuhr einzuschalten, dann hat der Käsekuchen auch noch Wasser gezogen und gerade eben steht er verschrumpelt da und kühlt aus. Viel ist nicht von ihm übrig! – ABER er riecht immer noch sehr gut. Man soll ja immer mit etwas positiven enden: Die Ganache ist gut geworden!

Plan A ist nicht zu 100% gelungen, daher jetzt Plan B: Minikäseküchlein mit Elfenkotze – die kann man natürlich auch weglassen. Bevor Fragen kommen: Eigentlich sollten es kleine Tannenbäumchen werden, leider wollte die Schokosahne das nicht.

Über meine Backodyssee könnt ihr hier lesen.

Käseküchlein
Minikäseküchlein mit Elfenkotze

Weiterlesen „Minikäseküchlein“

Baileys Käsekuchen Odyssee

So jetzt geht es los. Ende November habe ich das Rezept für einen Baileys Käsekuchen gepinnt und mir gedacht, den mach ich für den Weihnachtsabend als Nachtisch. Wie ich zu dem Rezept gekommen bin?  Na, über Pinterest. Weiterlesen „Baileys Käsekuchen Odyssee“

Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu ich bin so aufgeregt. Heute ist der 23.12. 2015 und morgen fahr ich nach Hause zu meiner Familie. Alle in den Arm nehmen können, gemeinsam kochen, zusammen essen, reden und spielen, einfach mal wieder Zeit miteinandner verbringen. Wir haben dieses Jahr beschlossen uns keine Geschenke zu machen. Es ist jedes Jahr ein Graus und macht Stress. Daher dieses Jahr stress- und geschenkefrei!

Ich liebe Weihnachten! 

Wie immer bin ich für den Nachtisch am Heiligabend zuständig! Das große Backen geht gleich los, aber erst gibt es noch nen Kaffee mit Lebkuchensirup zur Stärkung! 🙂

Mein Plan für d Weihnachtsbäckerei:

  • Heiligabend Nachtisch: Baileys Käsekuchen
  • 1. Feiertag Frühstück: Übernacht-Tomaten Brot
  • 1. Feiertag zum Kaffee: Mini Bananenkäsekuchen mit Spekulatiusboden aus meinem fehlgeschlagenen Spekulatiusaufstrich
  • 2. Feiertag zum Frühstück: Cranberry Orangen Brot

Ich bin gespannt. Bis auf das Übernacht-Tomatenbrot habe ich noch kein einziges Rezept ausprobiert! Ich freu mich!

 

 

 

 

Lebkuchensirup

Heute habe ich auf der Seite von Vera ein Rezept für einen Lebkuchensirup gefunden. Da ich fast alle Zutaten zu Hause hatte, habe ich mich kurzerhand entschlossen den Sirup nachzumachen.

Weiterlesen „Lebkuchensirup“

Engelchen

Vor ein paar Wochen habe ich diese Engelchen auf Pinterest gefunden. Ich war sofort hin- und weg und habe sie für später gepinnt.

Vor ein paar Tagen wollte ich sie dann endlich basteln. Leider führte der Link ins „Leere“, zumindest gab es keine Anleitung. Weiterlesen „Engelchen“

Klappe, die Zweite: Brot

Mittlerweile sind ein paar Monate vergangen seit ich das erste mal von meiner Brotbackdose geschrieben habe. Weiterlesen „Klappe, die Zweite: Brot“

Die Kuhmütze

Eine Freundin von mir hat ein Baby bekommen. Ich mag es persönliche und wenn es geht selbstgemachte Geschenke zu verschenken. Daher habe ich sie nach ihrem Lieblingstier gefragt.

Ihre Antwort: „Ich mag Kühe!“ Weiterlesen „Die Kuhmütze“

Häkelsucht

Ich muss zugeben, die letzten Tage habe ich mich voll und ganz meiner Häkelsucht hingegeben. Da ich sehr ungeduldig bin und am liebsten alles auf einmal mache, habe ich natürlich auch mehrere Häkelprojekte gleichzeitig laufen.

Ich stelle euch hier meine fertiggestellten Projekte vor und die, welche noch in Arbeit sind.

 

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: